Brücken und Überführungen

Freiheit bei Formen und Optik: Dacheindeckungen aus Edelstahl lassen sich in jede Umgebung integrieren und werten jedes architektonische Objekt auf, vom Neubau bis zur Renovierung. Aufgrund ihrer Beständigkeit, einfachen Instandhaltung und Wiederverwertbarkeit erfüllen sie die Anforderungen der nachhaltigen Entwicklung. Unsere Techniker beraten Sie gerne und stehen Ihnen zur Verfügung.

Edelstahl ist in Teilen oder in der Gesamtheit von Brücken und Überführungen anzutreffen. Er wird häufig für die Herstellung von Schutzvorrichtungen – Handläufen und Geländern – doch auch von Hängebrückentragseilen, Kabeln und Zugankern verwendet. Er wird ebenfalls für die Herstellung von Schutzgittern und Verankerungselementen, insbesondere in Meeresumgebung und verschmutzter Atmosphäre, empfohlen. Je nach Umgebung eignen sich entweder austenitische Sorten (304, 316L) oder Duplexstähle (DX2205, DX2304).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top

Download form