Stehfalz

Vorteile des rostfreien Stahles: 

> Ideal für weitläufige, ebene Oberflächen, bei denen der Einsatz langer Profile notwendig ist.

> Kostenreduktion durch große Längen und geringes Gewicht pro Quadratmeter.

> Keine Versprödung oder Bruchgefahr bei niedrigen Temperaturen.

> Hochwertiges optisches Erscheinungsbild.

> Ideale Technik für gebogene Oberflächen und komplexe Formen (Kuppeln, Kegel, usw).

 

Beschreibung: 

Diese traditionell angewandte Technik unterscheidet sich durch ihre lineare Struktur, denn der Stehfalz sorgt für einen besonders sauberen Abschluss.

Die Dacheindeckungen werden vor Ort aus Edelstahlbändern zusammengestellt und erfüllen die Anforderungen der modernen ebenso wie der klassischen Architektur.
Um die Edelstahlbänder miteinander zu verbinden, werden ihre Ränder auf ihrer gesamten Länge aufgekantet und umgefalzt. Das Falzen und Schließen des Profils erfolgt entweder auf herkömmliche Art oder mit Hilfe von Spezialwerkzeug. Durch die geringe Dehnung von dem Edelstahl wird die Anzahl der Quernähte begrenzt.

Die Stehfälze können sowohl bei Kaltdächern als bei Warmdächern verwendet werden.

Weitere Informationen auf der Seite Kaltdächer und Warmdächer.